Sparkasse Göttingen: Leiterwechsel in der Geschäftsstelle Weende

© Sparkasse Göttingen
Text von: redaktion

10-jähriges Jubiläum in der Großen Breite 1. Der bisherige Geschäftsstellenleiter, Olaf Butzke, übernimmt in der Sparkasse Göttingen als Regionaldirektor neue Aufgaben.

Seine Nachfolge tritt Bernd Schuchardt an, der bis Anfang Juli die Geschäftsstelle in Bovenden erfolgreich geführt hat.

Insgesamt blickt die Sparkasse Göttingen in Weende auf eine über 85-jährige Erfolgsgeschichte zurück. An dem heutigen Standort, in der Großen Breite 1, ist die Geschäftsstelle seit genau zehn Jahren auf Erfolgskurs.

Dazu hat in den letzten achteinhalb Jahren Butzke, als Leiter der Geschäftsstelle in Weende, beigetragen, den bedeutenden Standort der Sparkasse Göttingen kontinuierlich weiterzuentwickeln und auszubauen.

Den Kunden wird in der Geschäftsstelle in der Großen Breite ein umfangreiches Serviceangebot geliefert.

Die 14 Mitarbeiter beraten ihre Kunden und stehen als Ansprechpartner für ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse zur Verfügung.

Heute werden mehr als 15.000 Konten und einem Anlagevolumen von 175 Millionen Euro sowie einem Aktivvolumen von rund 88 Millionen Euro in der Geschäftsstelle in Weende betreut.