Sparda-Wunschbaum 2019

Text von: redaktion

Spielen Sie Weihnachstmanngehilfen und erfüllen Sie Kinderwünsche. Die Familienhilfe der AWO in Göttingen hat über 50 Kinder aus den ihr betreuten Familien ausgewählt, die ihre Wünsche zum Weihnachtsfest gemalt haben.

Diese Wünsche hängen ab dem 26. November am Wunschbaum der Sparda-Bank, Gronerstraße 24. Sie nehmen einfach eine Karte vom Baum, erfüllen den Wunsch des Kindes und geben das Geschenk bis zum 12. Dezember in der Sparda-Bank ab. Damit alle Geschenke ungefähr gleich sind, wird um Geschenke im Wert von 20 bis 25 Euro gebeten. In einer Weihnachtsfeier der Familienhilfe überreicht der Weihnachtsmann den Kindern die Geschenke.

Sparda-Bank, AWO und Pro-City führen diese Aktion seit fast 15 Jahren gemeinsam durch. Inzwischen ist sie so etabliert, dass Kunden bereits Anfang November in der Bank fragen, ab wann die Wünsche aushängen. Falls doch ein Zettel übrig bleibt, springt Pro-City als Wunscherfüller ein.