Source Talk Tage

© eLearning,Multimedia&Systeme
Text von: redaktion

Am 28. und 29. August 2012 fanden zum 8. Mal die Source Talk Tage im Mathematischen Institut der Universität Göttingen statt. Eine bundesweit einmalige Veranstaltung, die Studierende, Berufseinsteiger und Unternehmer im direkten Austausch zusammenführt.

In anspruchsvollen Trainings boten renommierte Referenten aus dem IT-Bereich sowohl Studierenden als auch Profis neueste Informationen und die Möglichkeit zum Dialog und zum gegenseitigen Kennenlernen.

Über 200 TeilnehmerInnen fanden Ihren Weg nach Göttingen. Themen wie Clean Code‚ HTML5 und Ardunio erfreuten sich großen Zuspruchs.

90 Studierende aus ganz Deutschland von Kiel bis Karlsruhe, von Bayreuth bis Köln konnten kostenfrei an den Trainings teilnehmen.

Sie haben damit Trainingsleistungen im Wert von ca. 50.000 Euro in Anspruch genommen.

Die Anbieter, meist regionale IT-Unternehmen, schätzen den engen Kontakt, der in der kleinen Gruppe im Laufe eines Tages aufgebaut werden kann. Über Perspektiven der jungen Spezialisten wurde nicht nur gesprochen, sondern einige fanden durch die Teilnahme an den Source Talk Tagen eine Anstellung in regionalen Unternehmen.

Somit ist die Veranstaltung zu einer Schnittstelle zwischen Universität und Arbeitswelt geworden.

Luis Pazos von der Flavia-IT in Kassel bestätigt: „Für uns sind die Source Talk Tage eine tolle Möglichkeit, mit Studierenden aus ganz Deutschland in Kontakt zu kommen. Neben eigenen inhaltlichen Beiträgen unterstützen wir als Mitglied des Java User Group Deutschland e.V. die Finanzierung dieses Kongresses“.