Sonnenenergie in Göttingen

© PAIRAN Elektronik GmbH
Text von: redaktion

Die Pairan elektronik GmbH, die am Standort Göttingen Photovoltaik-Produkte produziert und europaweit Solarparks und Solar-Aufdachanlagen plant und errichtet, ist Partner der EnergieTage, die vom 6. bis 8. November in der Lokhalle Göttingen stattfinden.

„Unser Messeauftritt richtet sich zum einem an Fachbesucher. Zum anderen möchten wir damit Immobilienbesitzer aus der Region ansprechen, die ihr Dach für die Gewinnung von Strom aus Sonne nutzen möchten“, erklärt Geschäftsführer Rüdiger Pairan.

„Die weltweite Energiewende beginnt in den Regionen“, ist er sich sicher. „Wir nutzen regionale Messen wie die Göttinger EnergieTage gezielt, um Kontakte zur lokalen Politik und Entscheidern der Wirtschaft vor Ort aufzubauen.

Auch in Südniedersachsen kann eine ökologisch notwendige und ökonomisch sinnvolle Wende hin zu einer nachhaltigen Energieerzeugung nur mit Hilfe eines tragfähigen regionalen Netzwerkes aus Politik und Wirtschaft gelingen“, erklärt der gebürtige Göttinger.

Den ersten Tag der Messe, die dem regionalen Fachpublikum vorbehalten ist, möchte Pairan nutzen, um Handwerkern, Ingenieuren und Architekten der Region die neuesten Produkte der pesos® Produktfamilie vorzustellen.

„Darunter werden neben unseren Wechselrichtern und wartungsarmen Nachführsystemen auch die neueste Version der pesos® Kommunikations- und Überwachungssoftware mit integriertem Diebstahlschutz sein“, kündigt Vertriebsleiter Jürgen Müller an.

Private Immobilienbesitzer, die sich für eine Photovoltaikanlage interessieren, haben am 7. und 8. November Gelegenheit, sich am Stand der Pairan elektronik GmbH über Photovoltaik-Komplettpakete zu informieren.

Mit mehreren tausend installierten Aufdachlösungen und Solaranlagen-Komponenten, die nach dem ISO-9001-Standard gefertigt werden und im hauseigenen Prüflabor umfangreiche Tests durchlaufen, sorgen pesos® Produkte von Göttingen aus für höchste Qualität auf europäischen Hausdächern.