So geht’s richtig

© Eichborn Verlag
Text von: redaktion

Karriere-Profi Marcus Schmidt entzaubert die 40 gängigsten Karriere-Mythen. Er zeigt, was auf dem Weg nach oben wirklich zählt.

Es kursieren viele Karriere-Mythen, wie man angeblich an die Spitze kommt oder was den Aufstieg verhindert. Wir begegnen ihnen überall: in Zeitungen, Zeitschriften und Ratgebern. Manche Mythen halten sich seit Jahrzehnten: „Mit 50 zu alt“, „Die gläserne Decke hemmt Frauenkarrieren“. Andere sind neu: „Ohne Medienpräsenz kein Aufstieg“, „Mit dem richtigen Netzwerk geht der Aufstieg fast von alleine“. Marcus Schmidt weiß als Headhunter genau, worauf es beim Karrieremachen wirklich ankommt, denn er kennt die Anforderungen und Wünsche der Unternehmen. Er räumt auf mit den falschen Vorstellungen von Karriere und zeigt, welche Strategien und Regeln tatsächlich erfolgreich sind. Überraschend, unterhaltsam und direkt auf die persönliche Situation anwendbar.

Der Ratgeber „Die 40 größten Karriere-Mythen“ von Marcus Schmidt ist im Eichborn Verlag erschienen und für 19,95 Euro im Handel erhältlich.