Sinnvoll werben mit begrenztem Budget

Text von: redaktion

Die Wirtschaftsförderung Göttingen (WRG) lädt am 5. September 2011 zu einer Dialog-Werkstatt zum Thema “Werbung mit begrenzten Budgets: Neue Wege gehen für mehr Erfolg“ ein. Die Veranstaltung im Hann. Mündener Gasthaus “Letzter Heller“ beginnt um 15 Uhr.

Kreative Werbung ist Gold wert. Denn sie kann mit kleinem Mitteleinsatz große Wirkung erzielen.

Doch wo kommen die Ideen her? Gibt es Methoden und Erfolgsrezepte? Und wenn ja, was sind die Zutaten? Wo liegen die Suchfelder?

Bei der Beschreitung neuer Wege geht es nicht um Auffallen um jeden Preis. Sondern um neue Strategien und eine Denkhaltung außerhalb der Norm.

Dazu bietet die Dialog-Werkstatt folgende Inhalte:

  • Das Auge entdeckt. Der Bauch entscheidet. Was sagt Ihr Kopf dazu? – So nutzen Sie die Erkenntnisse aus dem Neuro-Marketing Davids neue Werbe-Waffen
  • Große Unternehmen versuchen, sich den Weg mit Werbemillionen zu erkaufen – Kleinunternehmernutzen ihren Ideenreichtum
  • Machen Sie Schlagzeilen – Je besser Ihre Pressearbeit, desto weniger müssen Sie in klassische Werbung investieren
  • Werden Sie persönlich – Mit 1:1-Marketing und persönlichem Einsatz zum Erfolg
  • Gemeinsam geht‘s besser – Wie Sie durch Werbe-Kooperationen und Image-Transfer gewinnen

Eine Anmeldung ist möglich bis zum 31.08.2011, telefonisch unter (0551) 9995498-2 oder online auf der Webseite der WRG.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die verfügbaren Teilnehmerplätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Die Teilnahme ist kostenlos.