„Sich kennenlernen und miteinander Geschäfte machen.“

© MetallCluster Waldeck-Frankenberg
Text von: redaktion

Nach diesem Motto treffen sich die ca. 80 Mitglieder des MetallClusters Waldeck-Frankenberg (MC) und des VerpackungsClusters Südniedersachsen (VC) seit nunmehr 10 Jahren.

Bisher wurden ca. 50 Unternehmen in Nordhessen und Südniedersachsen besucht, neue Geschäftskontakte geknüpft, ca. ein Dutzend gemeinsame Einkaufsprojekte umgesetzt und eine ClusterAkademie im Jahre 2011 durch den VC gegründet, die nach den Wünschen der Mitglieder beider Netzwerke Qualifizierungsmaß- nahmen auch für Mitarbeiter anderer Unternehmen in Nordhessen und Südniedersachsen organisiert.

So wurden in den vergangenen 3 Jahren ca. 100 Seminare mit ca. 1.000 Teilnehmern durchgeführt.

Ende Juni 2015 wurde eine Fachtagung des MetallClusters bei der Harald Böhl-Gruppe in Rosenthal durchgeführt, an der ca. 25 Entscheider aus den Mitgliedsunternehmen beider Cluster teilnahmen. Inhaltlich standen die Firmenbesichtigung der Harald Böhl-Gruppe, aktuelle Förderprogramme speziell für KMU-Unternehmen, die Vorstellung der neuen Mitglieder und aktuelle Themen aus dem Cluster auf der Tagesordnung.