Senat der Georgia Augusta bestätigt Vizepräsidenten im Amt

Text von: Redaktion

Der Senat der Universität Göttingen hat die Erziehungswissenschaftlerin Doris Lemmermöhle und den Rechtswissenschaftler Joachim Münch mit deutlicher Mehrheit im Amt der Vizepräsidenten bestätigt.

Der Senat der Universität Göttingen hat die Erziehungswissenschaftlerin Doris Lemmermöhle und den Rechtswissenschaftler Joachim Münch mit deutlicher Mehrheit im Amt der Vizepräsidenten bestätigt: Sie wurden in der Senatssitzung am 31. Januar 2007 für eine zweite Amtszeit vom 1. April dieses Jahres bis zum 31. März 2009 gewählt. In der Hochschulleitung betreut Lemmermöhle die Fakultäten Jura, Medizin und Theologie, die Bibliotheken sowie die Bereiche Forschung, Internationales und Fundraising. Münch ist zuständig für die Fakultäten Mathematik und Informatik, Wirtschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften, für den Hochschulsport, das Gebäudemanagement, das Sicherheitswesen und den Umweltschutz. Dem Präsidium gehören neben Universitäts-Präsident Prof. Dr. Kurt von Figura außerdem die Vizepräsidenten Brigitte Groneberg (Altorientalistik) und in hauptamtlicher Funktion Markus Hoppe an.