Seltene Ecomobile treffen sich am PS.Speicher

© Kulturstiftung Kornhaus
Text von: redaktion

Der erst vor wenigen Tagen eröffnete PS.Speicher in Einbeck ist am Freitag, 8. August 2014, ab 11 Uhr bereits Anziehungspunkt für eine Gruppe extrem seltener Fahrzeuge, der Ecomobile des Schweizer Kleinserienherstellers Peraves.

Etwa zehn stromlinienförmige Kabinenmotorräder, von denen in den Jahren 1980 bis 2005 ungefähr 90 Exemplare gebaut wurden, kommen dann am Tiedexer Tor drei zu einem Familientreffen zusammen. Da heute nur noch wenige der 3,70 Meter langen Flitzer erhalten sind, handelt es sich möglicherweise um das weltweit größte Fahrzeugtreffen dieser Art! Die windschlüpfrigen Gefährte verfügen über 90 bis 130 PS starke BMW-Motoren und ein 5-Gang-Getriebe inklusive Rückwärtsgang.

Die Fahrer werden nach dem Empfang durch Vertreter der Kulturstiftung Kornhaus einen geführten Besuch der einzigartigen Erlebnisausstellung im PS.Speichergenießen, ehe die Fahrzeuge am Nachmittag weiterfahren.

Die Kulturstiftung Kornhaus als Trägerin des PS.Speicherverfügt ebenfalls über zwei Ecomobile; eines davon (siehe Foto) konnten viele Einbeckerinnen und Einbecker in den vergangenen Monaten im Sch(l)aufenster des ehemaligen Hauses der Bücher in der Marktstraße bewundern.

Das Team des PS.Speicherlädt alle Interessierten herzlich zu einer Besichtigung der Fahrzeuge und zum Dialog mit den Fahrern ab 11 Uhr auf den Vorplatz des PS.Speicher (Kassenhaus) ein.