Selbstmarketing

© Carl Hanser Verlag
Text von: redaktion

Wer Karriere machen und positiv auffallen will, muss Selbstmarketing betreiben. Gutes Selbstmarketing ist keine Schaumschlägerei, sondern gründet auf Substanz.

Es geht darum, sich sehr genau über die eigenen, ganz persönlichen Fähigkeiten und Begabungen klar zu werden – und diese dann konsequent zu fördern und gegenüber Kunden, Kollegen und Vorgesetzten wahrnehmbar zu machen.

Wie kann ich ein klares Profil entwickeln? Wie kann ich mich differenzieren? Wie schaffe ich es, dass meine Leistung auch gesehen und gewürdigt wird? Diese Fragen beantwortet das Buch und geht dabei auch auf schwierige Themen ein – etwa den Umgang mit „Lorbeer-Dieben“ und Selbstmarketing in Krisensituationen. Zahlreiche Beispiele und Abbildungen machen das Buch anschaulich, Fragen und Selbstübungen machen es für den Leser sofort nutzbar.

Der Ratgeber „Der Ich-faktor“ von Elisabeth Schick ist im Carl Hanser Verlag erschienen und für 24,90 Euro erhältlich.