Sechster Göttinger Lauf gegen Bluthochdruck rund um den Kiessee

© Wilp-PR
Text von: redaktion

Zum sechsten Mal findet der 'Göttinger Lauf gegen Bluthochdruck' statt. Unter dem Motto des diesjährigen World Hypertension Day 'Kenne Deine Blutdruckwerte' ruft die World Hypertension League genau wie die Deutsche Hochdruckliga dazu auf, die Bevölkerung mit Vorträgen und Aktionen über die Erkrankung Bluthochdruck aufzuklären.

Am Sonnabend, den 17. Mai 2014, werden viele unterschiedliche Sportbegeisterte und Einsteiger zum ‚Lauf gegen Bluthochdruck‘ des Göttinger Blutdruckinstitutes e.V. mit dabei sein. Es geht um sicheres und gesundes Bewegen und zwar unter durchgehender ärztlicher Betreuung rund um den Göttinger Kiessee vom Kind bis zum betagten Herzpatienten. Mit dabei sind außerdem verschiedene Laufgruppen und Schulklassen sowie eine Fahrradstaffel um Personal Trainer und Sportwissenschaftler Frieder Ufflaker. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Übrigens: In diesem Jahr ist der Lauf erstmals Teil der Aktion ‚Deutschland bewegt sich‘ der Barmer GEK.

Der Lauf wurde 2006 mit dem ersten Preis für ‚Sport und nicht-medikamentöse Therapie‘ ausgezeichnet und bietet verschiedene Disziplinen: vom 800 Meter Intervall-Gehen über Nordic Walking in Gruppen bis zum ambitionierten Laufen über eine Distanz von ein (= 2,3 km) bis drei Runden um den Kiessee unter der engmaschigen Kontrolle durch ehrenamtliche Ärzte der Region. Desweiteren geben zahlreiche Sportvereine in der Informationszone am Start Einblicke in die Facetten-reiche Sportlandschaft Göttingens: Vom Inline-Hockey bis zum Kanu-Polo.