“Schwanensee“ in der Stadthalle Göttingen

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Am Mitwoch, den 17. Januar 2007, bietet die Stadthalle Göttingen klassische Unterhaltung pur. Das Ballett “Schwanensee“ wird vom Grand Corps de Ballet St. Petersburg getanzt und vom Choreographen und künstlerischen Leiter des Ensembles Viktor Korolkow inszeniert.

Am Mitwoch, den 17. Januar 2007, bietet die Stadthalle Göttingen klassische Unterhaltung pur. Das Ballett „Schwanensee“, das vom Grand Corps de Ballet St. Petersburg getanzt und vom Choreographen und künstlerischen Leiter des Ensembles Viktor Korolkow inszeniert wird, gehört zu den berühmtesten Balletten des internationalen klassischen Repertoires überhaupt. Veranstalter ist das Konzertbüro Emmert in Schwalmstadt. Karten sind im Vorverkauf im Reisebüro Uhlendorff, beim Göttinger Tageblatt oder bei der Tourist-Information erhältlich.