Schulungsbedarf in Technischer Optik?

Text von: redaktion

Das Weiterbildungsseminar T.O.P. 2009 am 29./30. Juni in Göttingen bietet interessierten Naturwissenschaftlern und Ingenieuren grundlegende Kenntnisse sowie aktuelle Aspekte für die Anwendung Technischer Optik im Berufsalltag.

2009 stehen aktuelle Trends und praktische Aspekte aus den Bereichen Strahlquellen, Beleuchtungskonzepte, Fasern & Photonische Kristalle sowie optische Materialien im Mittelpunkt. Praktische Übungen im Optik und Beleuchtungsdesign runden die Schulung ab.

Das Seminarangebot richtet sich vor allem an Ingenieure und Naturwissenschaftler, die z.B. in der Produkt- und Verfahrensentwicklung oder in der Qualitätssicherung mit optischen Aufgabenstellungen konfrontiert sind.

Die Vortragenden sind erfahrene Experten aus Industrie und Forschung, die den Teilnehmern auch für Diskussionen und konkrete Fragen zur Verfügung stehen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist bis spätestens 20. Juni 2009 per Fax an 0511 2771650 möglich.

Die Teilnahmegebühr beträgt 590 Euro, Mitglieder in einem der Kompetenznetze Optische Technologien zahlen 450 Euro (alle Preise zzgl. MwSt.). Kaffeepausen, Mittagessen, Getränke und Seminarunterlagen sind im Seminarpreis inbegriffen.