Schichtarbeit – Gern!

© Lit Verlag
Text von: redaktion

Nacht- und Schichtarbeit hat nach wie vor Hochkonjunktur. In zahlreichen Unternehmen sind Betriebszeiten notwendig, die weit über den klassischen Acht-Stunden-Tag hinausgehen. Eine moderne Gestaltung der Nacht- und Schichtarbeit sollte sowohl die betrieblichen Erfordernisse als auch den Gesundheitsschutz der Beschäftigten sicherstellen.

Im Buch werden die relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen vorgestellt sowie neueste arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Nacht- und Schichtarbeit verständlich erläutert. Die Autorin bringt ihre umfangreichen Erfahrungen aus langjähriger Beratungspraxis, sowie Ergebnisse aus Mitarbeiterbefragungen ein.

In einem eigenen Kapitel werden erfolgreich umgesetzte Schichtpläne aus teilkontinuierlichen und vollkontinuierlichen Betrieben präsentiert. Ausführliche Hinweise und Verzehrsempfehlungen zur Ernährung während der einzelnen Schichten vervollständigen diesen Ratgeber.

Das Buch verbindet auf kompakte, praxisrelevante Weise wissenschaftliche Grundlagen mit aktuellen Kenntnissen und langjähriger Praxiserfahrung der Nacht- und Schichtplangestaltung.

Ulrike Hellers „Praxis der Nacht- und Schichtplangestaltung“ kostet 19,90 Euro und erscheint im Lit Verlag.