Sascha John neuer Vorstandssprecher der Wirtschaftsjunioren

© IStockPhoto/Celal Teber
Text von:

Der neue Vorstand steht fest: Nach jahrelanger engagierter Vorstandstätigkeit standen Gregor Brune (Architekten Brune und Brune) und Leif Aertel (Rechtsanwaltskanzlei Aertel) nicht mehr zur Wahl. Neu in den Vorstand gewählt wurden Katharina Berndt (Raumausstattung Vespermann) und Martin König (Bankhaus Hallbaum). Weiterhin im Vorstandsteam bestätigt wurden Erik Albrecht-Laatsch (Otto Bock) und Sascha John (BHVSM Rechtsanwälte). Letzterer wurde zum neuen Vorstandssprecher ernannt.

Das vergangene Jahr war durch zahlreiche Veranstaltungen wie z.B. einer Betriebsbesichtigung auf dem Bioland Bauernhof Müller-Oelbke, gemeinsamen Freizeitveranstaltungen wie z.B. Eisstockschießen, sozialen Projekten wie dem Sammeln von Sachspenden für Flüchtlinge und den monatlichen Stammtischen geprägt.

Im kommenden Jahr stehen auch wieder zahlreiche Betriebsbesichtigungen, Informations- und Schulungsveranstaltungen, aber auch gemeinsame Freizeitaktivitäten an.

Jungunternehmer sowie leitende Angestellte unter 40, die sich für den Kreis der Wirtschaftsjunioren interessieren, sind jederzeit gern gesehene Gäste. Interessierte wenden sich am Besten  unter 0551 – 707 10-15 an die Geschäftsstelle der IHK in Göttingen, in der sich auch die Geschäftsstelle der Wirtschaftsjunioren befindet.

Die Wirtschaftsjunioren sind Deutschlands größter Verband junger Unternehmer und Führungskräfte. Mehr als 11.000 Menschen unter 40 Jahren haben sich aus allen Bereichen der Wirtschaft zusammengeschlossen, um gemeinsam etwas für das Ganze zu tun.