Sartorius diskutiert Holdingstruktur

© Sartorius
Text von: redaktion

Der Aufsichtsrat der Sartorius AG hat am 10. März den Plänen des Vorstands zugestimmt, dem Sartorius Konzern in Zukunft eine Holdingstruktur zu geben. Die dazu notwendigen Einzelbeschlüsse sollen der Hauptversammlung am 20. April 2011 vorgelegt werden.

Entsprechende Details werden in der Einladung zur Hauptversammlung veröffentlicht, die ab dem 14. März 2011 auf der Homepage des Konzerns sowie im elektronischen Bundesanzeiger abgerufen werden kann.

Außerdem hat der Aufsichtsrat der Sartorius AG in seiner Sitzung den vom Vorstand vorgelegten Dividendenvorschlag beschlossen.

Vorstand und Aufsichtsrat werden demnach der Hauptversammlung am 20. April 2011 eine Anhebung der Dividende auf 0,62 Euro je Vorzugsaktie (Vorjahr: 0,42 Euro) bzw. 0,60 Euro je Stammaktie (Vorjahr: 0,40 Euro) vorschlagen. Damit würde sich die Ausschüttungssumme gegenüber dem Vorjahr (7,0 Millionen Euro) um 48,8 Prozent auf 10,4 Millionen Euro erhöhen.