Sartorius begrüßt 30 neue Auszubildende

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Am 13. August begrüßte Sartorius mit einer zentralen Auftaktveranstaltung am Standort Göttingen 30 neue Auszubildende und Studierende im Praxisverbund.

Mit einer einwöchigen Orientierungsphase starten die neuen Auszubildenden in ihr erstes Ausbildungsjahr. Durch Workshops, Werksführungen und einem Kommunikationstraining werden sie einen ersten Überblick über das Unternehmen gewinnen, sich untereinander kennen lernen sowie erste Erfahrungen austauschen können. Auch die Eltern der Auszubildenden waren zur Begrüßung herzlich eingeladen, um sich über den neuen Arbeitgeber ihrer Kinder zu informieren und Fragen zum Ausbildungsablauf stellen zu können.

Mit dem neuen Ausbildungsjahr hat Sartorius sein Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten um die beiden Berufsprofile Chemikant/-in und Kauffrau/-mann für Bürokommunikation erweitert. Der Ausbildungsjahrgang 2008 besteht aus 23 männlichen und sieben weiblichen Auszubildenden und verteilt sich auf zehn Lehrberufe mit IHK-Abschluss und fünf Studiengänge im Praxisverbund an Fachhochschule und Berufsakademie – dazu zählen: Mechatroniker/-in, Industriekaufmann/-frau, Veranstaltungskaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Maschinen- und Anlagenführer/-in, Zerspanungsmechaniker/-in, Elektroniker/-in für Geräte und Systeme, Chemie- und Physiklaborant/-in, Chemikant/-in, Bachelor of Arts Business Administration, Bachelor of Science Biotechnologie, Bachelor of Engineering Präzisionsmaschinenbau, Bachelor of Engineering Elektro- und Informationstechnik und Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik.

„Der demographische Wandel führt zu einer wachsenden Bedeutung der unternehmenseigenen Erstausbildung. Um langfristig unseren Personalbedarf zu sichern, setzen wir bei Sartorius auf eine hervorragende betriebliche Ausbildung und freuen uns, jungen Menschen hier eine breite Palette attraktiver Berufe anbieten zu können.“, so Sartorius-Personalleiter Cord Brandes.

Insgesamt beschäftigt Sartorius in Göttingen 92 und deutschlandweit 118 Auszubildende und Studierende im Praxisverbund.