Rollende Investition

© MAMBA Kommunikation
Text von: redaktion

Die Dirk Weitemeyer GmbH, Bürokommunikations- und IT-Spezialist aus Göttingen, investierte 180.000 Euro in eine neue Fahrzeugflotte. Zehn Caddys vom Volkswagen Zentrum Göttingen sind ab sofort für die Kunden im Einsatz.

„Uns war es wichtig, in die Region zu investieren“, begründete Geschäftsführer Dirk Weitemeyer den Zuschlag für das Volkswagen Zentrum Göttingen.

Die Caddys seien eine wirtschaftliche Alternative und werden als „rollende Lager“ für die Kunden im Einsatz sein.

Dabei seien vor allem, so Thomas Jünemann, Verkaufsberater Nutzfahrzeuge, die bequeme Lademöglichkeit sowie die Wendigkeit im Stadtverkehr von Vorteil.

Auch die Aufträge zur Gestaltung der Fahrzeuge gingen an Göttinger Unternehmen. So hat die Firma MAMBA Kommunikation das kreative Design entworfen, umgesetzt hat es Die Signmaker.

Der neue Außenauftritt ist – wie der Webrelaunch – ein Zeichen der Neupositionierung. Auch strategisch richtet sich das Unternehmen neu aus: Das Software-Angebot wird ausgebaut, um den Kunden neue Lösungen zur Optimierung von Softwareprozessen anbieten zu können.

Die Dirk Weitemeyer GmbH ist seit 22 Jahren erfolgreich am Markt tätig, mit zur Zeit 25 festen Mitarbeitern und vier Auszubildenden.

„Aus unserer Sicht ist die Krise vorbei“, konstatierte der Geschäftsführer bei der Übergabe der Fahrzeuge. Es wird wieder investiert.