Richtig geschaltet

©P.O.S. Kresin Design
Text von:

Mit originellen Anzeigen zieht P.O.S. Kresin Design nicht nur neue Aufträge ,aufs Land‘...

P.O.S. Kresin Design ist sesshaft in Rosdorf – eine ungewöhnlich ländliche Gegend für eine Werbeagentur. Doch Werbemenschen sind von Natur aus kreativ, und so haben die Inhaber Ralf Kresin und Peter Pawlowski ihren sogenannten ‚Standortnachteil‘ zum Vorteil gekehrt. „Rosdorf steht für Landleben und ist eben kein Begriff in der hippen Agenturszene“, erklärt Pawlowski. In einem alten Schweinestall in familiärer Atmosphäre macht es dem zehnköpfigen Team Spaß, gemeinsam zu arbeiten – „und das ist der Nährboden für ungewöhnliche Ideen.“

So ungewöhnlich, dass ihre Anzeigen, die sie seit Jahren exklusiv im faktor-Magazin schalten und eigens für die jeweilige Ausgabe neu entwerfen, nicht nur stets ein Hingucker sind. Mit ihren ländlich inspirierten Bildern haben sie unter dem Slogan ‚Die Provinz lebt‘ schon viele neue Kunden gewinnen können. „Damit erreichen wir genau die Zielgruppe, die uns kennen sollte“, sagt Kresin. Junge und jung gebliebene Unternehmer und Marketingfachleute, die ‚frischen Wind‘ in ihre Werbung bringen wollen. Darüber hinaus haben es die kreativen Köpfe mit eben diesen faktor-Anzeigen bereits fünfmal in Folge in das Jahrbuch der Werbung geschafft!