Rialto übergibt Spende an das Christophorushaus

© Rialto
Text von: redaktion

Der gespendete Betrag ist der Erlös für ein Lemberg-Gemälde, das im Dezember 2008 im Göttinger Ristorante Rialto für diesen guten Zweck versteigert wurde.

Roberto Lista vom Ristorante Rialto konnte 300 Euro an den Vorstand des Christophorushauses übergeben. Till Heidlindemann nahm die Spende stellvertretend für die Kindergruppe des Christophorushauses entgegen.

Das Geld soll für Freizeitaktivitäten der Kindergruppe, zum Beispiel für Ausflüge in die Umgebung, genutzt werden.

Für alle, die auch nach der Auktion an das Christophorushaus spenden möchten, steht im Rialto auch weiterhin eine Spendendose bereit.