Rhabarber-Nektar von beckers bester wird ‚Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2014‘

© Marketinggeselllschaft/Euromediahouse
Text von: redaktion

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zeichnete in Hannover die besten Lebensmittel aus den Regionen des Landes aus. Insgesamt wurden 47 Lebensmittel von 40 Herstellern prämiert. Dazu zählt der Rhabarber-Nektar in der 1,0 Liter Tetra Pak-Packung aus dem Familienunternehmen beckers bester.

Jorge Grabmaier, Mitglied der Geschäftsleitung von beckers bester, betonte beim Empfang der Urkunde: „Wir freuen uns sehr über diese Ehrung. Unser Nektar überzeugt durch seinen erfrischenden, typischen Rhabarbergeschmack. Er wird mit Direktsaft zubereitet und die Zutaten sind – wie immer bei beckers bester – 100 Prozent natürlich. 130 Produkte von 76 Lebensmittelherstellern nahmen an der fünften Ausschreibung des Wettbewerbes ‚Kulinarisches Niedersachsen‘ teil.

Als ‚Kulinarische Botschafter‘ ausgezeichnete Lebensmittel müssen eine unabhängige Expertenjury in erster Linie sensorisch überzeugen. Gleichzeitig dürfen künstliche Aromen oder Geschmacksverstärker keine Verwendung finden. Wichtig sind auch die Produktidee und eine authentische, ’niedersächsische‘ Unternehmensgeschichte der Hersteller. Als ‚Kulinarische Botschafter Niedersachsen 2014‘ stehen diese Produkte für meisterliche, verantwortungsvolle und kulinarisch anspruchsvolle Lebensmittelproduktion.

„Die Kunden wollen zunehmend wissen, woher das kommt, was sie essen und trinken. Das bezieht sich nicht nur auf die regionale Herkunft sondern auch auf die Menschen bzw. Unternehmen hinter den Produkten“, sagt Christian Schmidt, Geschäftsführer der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft, die den Wettbewerb veranstaltet.

Rund 200 Gäste aus Lebensmittelwirtschaft, Gastronomie, Tourismus und zahlreiche politische Vertreter aus den Herkunftsregionen der Produkte nahmen an der Prämierungsveranstaltung teil. Weitere Informationen unter: www.kulinarische-botschafter-niedersachsen.de.