Rappenecker wird neuer Vorstand

© Stadtwerke Göttingen
Text von: redaktion

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Göttingen AG hat sich Anfang der Woche für Gerd Rappenecker als neuen technischen Vorstand des Unternehmens entschieden.

Der 49-jährige Diplom-Physiker kommt von einem Tochterunternehmen der Stadtwerke Kiel, wo er derzeit als Prokurist und Leiter Netzmanagement tätig ist.

Der zweifache Familienvater wird Nachfolger von Reinhard Kraft, der am 30. April aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus seinem Amt ausscheidet.

Gerd Rappenecker wird voraussichtlich zum 1. Juni 2011 bei den Stadtwerken Göttingen beginnen.