Qualität genießen im Gasthof Seeger

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Der Generationenbetrieb in der Nähe von Northeim gehört zu den Empfehlungen namhafter Restaurantführer.

Der Gasthof Seeger in Hollenstedt bei Northeim ist seit 360 Jahren ein Familienbetrieb. Seit 2006 ist das Gasthaus im Restaurantführer Gault Millau verzeichnet. In diesem Jahr wurde es nun auch in die Michelin- Liste der besten Restaurants aufgenommen. Vor allem Gerichte mit stark regionalen Bezügen und mediterranen Einflüssen stehen auf der Speisekarte. „Was bei uns auf den Tisch kommt, ist immer frisch!“ erklärt der Chef Axel Seeger sein Erfolgsrezept. Qualität, die überzeugt.

Der Gasthof Seeger zählt nach einer Umfrage der Zeitschrift Essen & Trinken zu den 240 besten Restaurants in Deutschland. Wer sich sein eigenes Urteil über die Kochkünste von Küchenmeister Olaf Antons bilden möchte, dem steht die Restaurantküche von Mittwoch bis Sonntag ab 18 Uhr zur Verfügung. Am Sonntag sind die Türen zusätzlich von 12 bis 14 Uhr geöffnet, um genussbewusste Gaumen kulinarisch zu verwöhnen.

Neben dem eigenen Restaurant bietet der Gasthof Seeger die Möglichkeit, in einem der fünf Gästezimmer mit insgesamt zehn Betten zu übernachten.