Qualifizierung als weibliche Führungskraft an der Volkshochschule Göttingen

© privat
Text von: redaktion

Ab Februar können Interessierte an der VHS Göttingen lernen wie man führt. 16 weibliche Nachwuchsführungskräfte haben am Ende 2013 ihren Mentoringprozess und ihre Qualifizierung als 'Führungskraft' (IHK) erfolgreich abgeschlossen.

Im Februar 2014 startet ein neuer Durchgang, zu dem sich ab sofort Teilnehmerinnen anmelden können. Voraussetzung ist eine qualifizierte Berufsausbildung oder ein Studienabschluss und die Beschäftigung in einem niedersächsischen Unternehmen. Die VHS Göttingen ist Veranstalterin des Programms, in dem bereits die zweite Gruppe von Teilnehmerinnen über 15 Monate von erfahrenen Führungskräften in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung begleitet wurden. Damit haben sich insgesamt 34 weibliche Nachwuchsführungskräfte als Führungskraft qualifiziert. Die Teilnehmerinnen besuchen eine Seminarreihe, in der sie das Handwerkzeug für erfolgreiche Führung erwerben. Außerdem treffen sie sich einmal im Monat mit einer erfahrenen Führungskraft, um über Ziele, Strategien und Probleme auf dem Karriereweg zu beraten.

Mentoring hat sich auch in südniedersächsischen Unternehmen als eine wirksame Personalentwicklungsmethode erwiesen, um weibliche Nachwuchsführungskräfte gezielt zu fördern. Die Besonderheit des hier angewendeten Cross-Mentoring liegt darin, dass Mentee und Mentor/in aus unterschiedlichen Unternehmen kommen. Die Mentor/innen werden durch regelmäßige, moderierte Treffen zum Erfahrungsaustausch und Fortbildungsangebote unterstützt.

Beteiligt haben sich bisher u. a.: ASC von 1846 Göttingen e.V., Continental Division ContiTech Elastomer-Beschichtungen GmbH, Concepta Steuerberatung, Constantia Haendler & Natermann GmbH, dikon GmbH, Evotec AG Göttingen,9Forstverwaltung B.von Gadenstedt, Gemeindewerke Flecken Bovenden, Göttinger Werkstätten gGmbH, Luisenhof Zentrum f. Pflege u. Betreuung, Mahr GmbH, Manpower GmbH Co.KG, Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen, my.worX gGmbH, Polizeiinspektion Göttingen, Refratechnik Cement GmbH, Robert Bosch GmbH, Scivis wissenschaftliche Bildbearbeitung GmbH, Seniorenzentrum Göttingen gGmbH, VisiCon Automatisierungstechnik GmbH, Volksheimstätte eG., Zimmerei Erhard Dietrich GmbH.

Kontakt und Informationen

Bärbel Okatz, Tel. 0551 4952-34,okatz@vhs-goettingen.de
Britta Skaliks, Tel. 0551 4952-25,skaliks@vhs-goettingen.de