PS.Speicher sucht weitere ehrenamtliche Helfer

© PS.SPEICHER/Spieker&Woschek
Text von: redaktion

Seit der Eröffnung im Juli 2014 hat der PS.Speicher nicht nur Tausende von Besuchern angezogen, sondern auch bereits ein gutes Dutzend ehrenamtliche Mitarbeiter inspiriert, sich unentgeltlich für die neue Einbecker Erlebnisausstellung zu engagieren.

Sie vertreten das Ausstellungshaus beispielsweise auf Oldtimer-Messen, Rallyes und weiteren Veranstaltungen der ‚Szene‘ oder übernehmen verschiedene Aufgaben rund um den Ausstellungsbetrieb. Nach dem erfolgreichen Start des PS.Speicher mit rund 40.000 Besuchern in den ersten sieben Monaten sucht das Team um Ausstellungsleiter Sascha Fillies nun weitere tatkräftige „Mitmacher und Anpacker“, die von dem Projekt begeistert sind und sich mit ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten als Ehrenamtliche einbringen möchten.

Aktuell werden vor allem zusätzliche Aufsichten gesucht, die an den besucherstarken Wochenenden im Rahmen der regulären Öffnungszeiten innerhalb der Ausstellung eingesetzt werden oder den Rennsimulator im Außengelände betreuen.

Wer künftig dazu beitragen möchte, den Besuchern im PS.Speicher ein ungetrübtes Ausstellungserlebnis zu garantieren, kann sich unter der Telefonnummer 05561- 92475512 oder aber per Email unter helfer@ps-speicher.de mit den Ansprechpartnern vor Ort in Verbindung setzen.