PS.SPEICHER in Einbeck begrüßt 50.000sten Besucher

© Kulturstiftung Kornhaus
Text von: redaktion

Große Freude: Nach nur neun Monaten überschreitet der PS.Speicher die Grenze von 50.000 Besuchern. Überraschung auch bei Familie Ludwig aus Korbach, denn die waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Strahlende Gesichter im PS.SPEICHER am Tiedexer Tor: Ausstellungsleiter Sascha Fillies konnte jetzt den 50.000sten Besucher der Erlebnisausstellung rund um die Mobilität auf Rädern begrüßen.

Henrik Ludwig, der mit seiner Frau und seinen Kindern aus Korbach angereist war, ahnte zunächst nicht, was der Blumenstrauß und die mit PS.SPEICHER-Erinnerungen prall gefüllte Kanister-Tasche zu bedeuten hatten, die Fillies ihm überreichte. Ein Blick nach oben auf die Anzeigetafel über dem Eingang löste das Rätsel dann aber schnell auf: die Familie machte jetzt die Zahl von 50.000 Besuchern voll.

Am besten gefallen hat der Familie Ludwig die sorgfältige Auswahl der Motorräder sowie die zahlreichen Aktivstationen für Kinder. Henrik Ludwig, von Beruf Richter und selbst begeisterter Fahrer einer Kawasaki ZZR 1400 zeigte sich besonders angetan von der eleganten Megola mit ihrem einzigartigen Umlaufmotor im Vorderrad, die im Saal zwei die Designklassiker der 20er Jahre repräsentiert. Nach weniger als neun Monaten entwickelt sich der PS.SPEICHER damit tatsächlich zu einem echten Besuchermagnet in der Region. Erweiterungen der Ausstellungsfläche sowie zusätzliche Attraktionen sollen auch künftig diese positive Entwicklung unterstützen.