Prinz Charles verleiht Nicholas McGegan Orden

© Randi Beach
Text von: redaktion

In einer feierlichen Zeremonie im Buckingham Palace hat der Britische Kronprinz Charles am vergangenen Freitag dem Dirigenten Nicholas McGegan den Verdienstorden “Officer of the British Empire“ (OBE) verliehen.

McGegan, einer der weltweit führenden Dirigenten für barockes Repertoire, erhielt die Auszeichnung als Anerkennung für seine
herausragenden musikalischen Leistungen außerhalb Großbritanniens. Seit 1991 ist er als Künstlerischer Leiter der Internationalen
Händel-Festspiele Göttingen tätig, mehr als 20 Jahre leitet er das in San Francisco ansässige Philharmonia Baroque Orchestra (PBO).

Darüber hinaus tritt McGegan als Gastdirigent mit namhaften Symphonischen Orchestern in Europa, Nordamerika, Asien und Australien auf.