Praxiserweiterung im Centrum Jörg Weitemeyer

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Das Centrum für Physikalische Therapie hat sich räumlich und personell vergrößert sowie eine erweiterte Kassenzulassung erworben.

Das Centrum für Physikalische Therapie Jörg Weitemeyer konnte seine Kassenzulassung um den Bereich der Kranken- gymnastik erweitern und therapiert in diesem Zusammenhang ab sofort auch gesetzlich versicherte Patienten.

Mit dieser Maßnahme ging außerdem eine räumliche und personelle Erweiterung der Praxis einher. Zukünftig stehen den Patienten auf 200 Quadratmetern Praxisfläche statt 7 jetzt 10 adäquate Behandlungsräume zuzüglich eines krankengymnastischen Gerätebereichs zur Verfügung. Das fünfköpfige Praxis-Team verstärken seit Anfang des Jahres zwei langjährig erfahrene Krankengymnasten mit den Zusatzqualifikationen Manuelle Therapie und Fußreflexzonenbehandlung.

Neu im Leistungsangebot der Praxis ist außerdem das so genannte Kinesio-Taping, das sehr erfolgreich vorwiegend bei Sportverletzungen zur Entlastung der Muskulatur und in der Schmerztherapie angewendet wird.

Kontakt: Centrum Jörg Weitemeyer, Nikolausberger Weg 33, Tel. 0551 / 5 40 15