PraxisBörse 2006: Kontakte und Strategien zum Berufseinstieg

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Am Dienstag, 14. November 2006, findet die PraxisBörse der Universität Göttingen statt. Sie bietet Studierenden und Absolventen aller Fachrichtungen die Möglichkeit, sich über Strategien zum Berufseinstieg zu informieren und Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen.

Die Berufsinformations- und Hochschulkontaktmesse PraxisBörse der Universität Göttingen bietet Studierenden und Absolventen aller Fachrichtungen die Möglichkeit, sich in Gesprächen mit Experten aus der Praxis über Strategien zum Berufseinstieg zu informieren und Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen. Das Büro für Studium und Beruf lädt am Dienstag, 14. November 2006, zu der Veranstaltung in das Zentrale Hörsaalgebäude (ZHG) ein.

Rund 250 Vertreter von mehr als 50 Unternehmen aus den Bereichen Handel, Personaldienstleistung, Unternehmensberatung, Bankgewerbe, Versicherungswesen, Energiewirtschaft sowie Non-Profit-Organisationen nehmen an der PraxisBörse teil. Sie stehen an diesem Tag von 10 bis 15 Uhr in allen Fragen rund um Berufsperspektiven, Praktika, Bewerbungsverfahren und Karriereplanung zur Verfügung.