Positive Signale für Profi-Basketball

© privat
Text von: redaktion

Das Novelis Werk Göttingen bleibt für die kommende Saison Top-Sponsor beim Basketball-Bundesligisten MEG Göttingen. Darauf einigten sich Stefan Erdmann, General Manager bei Novelis Göttingen, und die starting-five-Verantwortlichen.

Der Ruf der starting five GmbH nach Unterstützung, um die Zukunft des Profi-Basketballs in Göttingen zu sichern, blieb nicht ungehört. Nach erfolgreichen Gesprächen bekräftigten viele der bisherigen Sponsoren und Partner ihr Engagement für die MEG Göttingen.

So haben sich Stefan Erdmann und die starting five-Verantwortlichen, Geschäftsführer Marc Franz und Gesellschafter Ulrich Frank sowie deren Marketingleiter Stephan Karasch, geeinigt, das von Novelis 2007 begonnene Sponsoring-Engagement für die kommende Saison fortzusetzen.

„Die Chancen der Region, mit dem Aushängeschild der Veilchen bundesweit Aufsehen zu erregen, fördern wir gern weiter. Auch der damit forcierte Dialog mit jungen Menschen, die als Auszubildende die Zukunft unseres Unternehmens mitgestalten sollen, steht bei uns weiterhin im Fokus“, begründet Erdmann seine Entscheidung.

Auch die Sparkasse Göttingen wird ihr Engagement fortsetzen. „Wir haben viel positives Feedback erhalten“, so Marc Franz. Es gibt bereits positive Signale von neuen Partnern, die sich zukünftig für die Veilchen engagieren werden.