Piller lädt ein

Text von: redaktion

Zum Tag der offenen Tür lädt die Piller Industrieventilatoren GmbH in Morigen am Freitag, den 16. Oktober 2009, ein. Im Rahmen des Veranstaltungsprogramms erfolgt auch die Preisverleihung “Ausgewählter Ort 2009“.

Für geladenes Publikum beginnt die Veranstaltung bereits um 13 Uhr. Neben Grußworten von Michael Wickmann, Landrat des Landkreises Northeim, und Hartmut Schnabel, Bürgermeister von Moringen, gibt es einen kurzen Fachvortrag „Von der Idee bis zum Produkt“.

Danach wird der Repräsentant der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“, Walter Flecken von der Deutsche Bank AG, den Preis „Ausgewählter Ort 2009“ verleihen.

Im Anschluss ab 14 Uhr werden geführte Rundgänge durch die Fertigung angeboten. Unter dem Motto „Vom Blech zum Hightech-Ventilator“ erfahren die Besucher, wie ein Ventilator entsteht.

Außerdem stellen sich verschiedene Bereiche des Unternehmens vor und geben einen Einblick in ihre tägliche Arbeit. Über Ausbildungsberufe bei Piller wird in der Lehrwerkstatt informiert. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.