Pico Bello in der Kinderklinik

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Die Sparkasse Göttingen schenkt der Kinderklinik der Universitätsmedizin Göttingen sechs Auftritte von Pico Bello. Unter dem Motto: “Lachen in der Kinderklinik“ treten Jürgen Voges und Peter Becker sechs Mal auf den Stationen der Kinderklinik auf.

Die Auftritte von Pico Bello sollen kranken Kindern und deren Eltern helfen, mit Lachen und Spaß für einige Zeit dem Krankenhausalltag zu entfliehen und gleichzeitig den Heilungsprozess positiv fördern. Dabei treten sie in den Aufenthaltszonen der Stationen auf und besuchen die bettlägerigen Kinder direkt im Stationszimmer. In der Kinderklinik der Universitätsmedizin Göttingen werden jedes Jahr rund 5.600 kleine Patienten diagnostiziert und behandelt.

Komik auf hohem Niveau, Witz und ausgefallene Ideen haben Pico Bello international bekannt gemacht und mit Auszeichnungen belohnt. So wurden die Künstler des Jahres 2004 unter anderem bei der Fußball WM in den USA und in Deutschland, auf der EXPO in Sevilla und in Lissabon engagiert.