Philipp Rösler ist neuer Wirtschaftsminister

© Philipp Rösler
Text von: redaktion

Der niedersächsische Landtag hat dem Vorschlag von Ministerpräsident Christian Wulff zugestimmt, ihn zum Nachfolger von Hirche im Wirtschafts- und Verkehrsministerium zu benennen. Der 35-jährige FDP-Fraktionsvorsitzende wird am Mittwoch, den 18. Februar 2009, vereidigt.

Gerade angesichts der Wirtschafts- und Finanzkrise sei das Amt des Niedersächsischen Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr eine große Herausforderung, sagt er. Dennoch sei Niedersachsen – nicht zuletzt dank des Einsatzes von Walter Hirche – gut aufgestellt, um durch das Krisenjahr zu kommen.

„In den vergangenen Jahren hat der Wirtschaftsminister mit seinen zahlreichen Auslandsbesuchen vor allem den mittelständischen Unternehmen in anderen Ländern die Türen geöffnet. Die Internationalisierung der niedersächsischen Wirtschaft ist mit Walter Hirche als Minister und als Mensch verbunden“, so der Fraktionsvorsitzende der FDP. Schon im Vorfeld hatte Rösler angekündigt, den Weg Hirches fortzusetzen.