Pflanzenzauber und Schlossflair – Maja’s Pflanzentage

©Hardenberg
Text von:

Es grünt und blüht: Vom 30. April bis 1. Mai 2016 finden zum ersten Mal Maja‘s Pflanzentage auf dem Gräflichen Landsitz Hardenberg nahe Göttingen statt. Maja Gräfin von Hardenberg, Initiatorin und Namensgeberin des Events, und ihre Familie laden kleine und große Gartenfans täglich von 10 bis 18 Uhr zu abwechslungsreichen Stunden auf den Familiensitz ein.

©Hardenberg

©Hardenberg

Auf dem weitläufigen Gelände rund um die Hardenberg SchlossGärtnerei verkaufen Landschaftsbetriebe und Aussteller neben historischen Tomaten- und Chilipflanzen, Blumen, Stauden, Bio-Torf sowie Raritäten aus der Pflanzenwelt auch Zubehör und Dekoration für den Garten. Damit entspannt weiter geschaut werden kann, bieten die Veranstalter einen Depotservice für das Gekaufte an. Besucher können sich zudem fachkundigen Rat für einen erfolgreichen Start in die Gartensaison und die ganzjährige Pflanzenpflege einholen. Bei Vorträgen informieren Aussteller an ihren Ständen zu Orchideen und Rosen. Kinder erfreuen sich an Kaninchen & Co. im aufgebauten Streichelzoo.

©Hardenberg

©Hardenberg

Umgeben von den historischen Mauern der Hardenberg SchlossGärtnerei mit Blick auf das Schloss bietet das Gastronomie-Team eine Auswahl an kalten und warmen Getränken, Kuchen, Bratwurst, Flammkuchen und Eis an. Zudem erfahren Gäste bei einer Burg- und/oder Brennereiführung mehr zur abwechslungsreichen Geschichte des Gräflichen Landsitz Hardenberg.

Der Eintritt zu Maja’s Pflanzentagen kostet fünf Euro pro Person und bei Teilnahme an einer Führung acht Euro.

Der Eintrittspreis inklusive beider Führungen beträgt zehn Euro pro Person. Kinder bis 16 Jahren und Rollstuhlfahrer sind frei.

Weitere Impressionen und Informationen