P.O.S. Kresin Design holt sich Verstärkung ins Team

Text von: redaktion

Die Rosdorfer Werbeagentur P.O.S. Kresin Design hat ihren Mitarbeiterstab aufgerüstet: Seit August sitzt mit Heike Spielmann eine erfahrene Marketingfachfrau im Boot der Agentur.

Die 43-jährige Diplom-Kauffrau verstärkt das Kreativteam in den Bereichen Projektmanagement und Kundenkontakt.

Fast 18 Jahre war Betriebswirtin Heike Spielmann beim RBB (Regionalbus Braunschweig GmbH) und in der VSN (Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen GmbH) – letzterer ein Kunde von P.O.S. – u.a. für die Bereiche Marketing/Vertrieb tätig.

„Im vergangenen Jahr hatten wir ein Konzept für ein neues Fahrkartenangebot im VSN erstellt und mit unserer Kontaktfrau Heike Spielmann die Umsetzung ausgearbeitet“, erinnert sich Peter Pawlowski, einer der beiden geschäftsführenden Gesellschafter.

„Die Chemie stimmte, das Projekt lief top, die Zusammenarbeit war großartig. Als wir ins Gespräch kamen, stellten wir fest, dass sich unsere Wachstums- und Veränderungspläne hervorragend ergänzen würden.“

Schließlich hat Kauffrau Spielmann auch in ihrem bisherigen Job zusammen mit Agenturen neue Marketing-Konzepte entwickelt und realisiert, war für Veranstaltungsmanagement, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

„Es war schon lange mein Wunsch, mich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen“, freut sich Heike Spielmann. „Mit P.O.S. habe ich dafür den idealen Partner gefunden.“

„So sehen wir das auch“, meint Ralf Kresin, geschäftsführender Gesellschafter. „Die langjährigen konzeptionellen Erfahrungen, die Frau Spielmann bisher auf Kundenseite sammeln konnte, bringen uns und ihr ein echtes Plus. Ihr Seitenwechsel vom Kunden zur Kundenkontakterin ist für unser 12-köpfiges P.O.S.-Team menschlich und fachlich ein absoluter Gewinn.“