Outsourcing als Wettbewerbsvorteil

© MobilitätsTalk
Text von: redaktion

Auf der Veranstaltung des MobilitätsTalks am Dienstag, den 16. Juni 2009, zeigen Experten die relevanten Outsourcing-Motive und -Vorteile in den Bereichen Logistik und IT. Eine Anmeldung für die Teilnahme ist erforderlich.

Gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten müssen sich Unternehmen verstärkt auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und administrative, für den Betriebsablauf unkritische, Geschäftsprozesse fremd vergeben.

Auch das outsourcen strategisch angesehener Prozesse gewinnt an Bedeutung. Immer mehr Unternehmen machen damit gute Erfahrungen und gelten somit als Krisengewinner.

Welche Vorteile und mögliche Risiken damit verbunden sind, das zeigen unter anderem auch anhand von Best-Praxis-Beispielen die Referenten Jürgen Wolpert (Geschäftsführer der Zufall logistics group) und Frank Wilkes (Mitglied der Geschäftsführung der SYCOR GmbH).

Im Anschluss gibt es Gelegenheit zu weiterführenden Gesprächen.

Die Veranstaltung „Outsourcing – ein Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen“ findet im Hotel Freizeit In statt. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn ist um 18.30 Uhr.

Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro pro Person zuzüglich Mehrwersteuer. Eine Anmeldung ist per Mail oder Fax 0551 3079752 bis zum 12. Juni möglich.