Ostermarkt in Göttingen

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Es ist soweit: Der 10. Göttinger Ostermarkt wird veranstaltet. Die feierliche Eröffnung findet am Montag, 10. März 2008, um 11.30 Uhr am Gänseliesel statt.

Am 10. März um 11.30 Uhr wird der Ostermarkt am Gänseliesel mit den „Kolleginnen“ des Wahrzeichens Elena Ahlborn und Sophia Siel sowie Kindern des Kindergartens der evangelisch- reformierten Gemeinde feierlich eröffnet.

Vom 10. bis zum 22. März lädt der Markt mit rund 20 Ständen zum Schlendern, Einkaufen und natürlich auch zum Schlemmen ein. Die Öffnungszeiten sind von 11 bis 20.30 Uhr, Karfreitag ist der Markt geschlossen.

Die traditionelle Ostereierausstellung findet am Samstag und Sonntag, 15. und 16. März, in der Scharwache des Alten Rathauses statt. Eiermaler/innen stellen dort ihre kleinen Kunstwerke aus und bieten einige der Exponate zum Kauf an. Gerne geben sie interessierten Besucher/innen auch Tipps zum Selbermachen. Der Eintritt ist frei.