“Oscar der Photobranche“ geht an Hahnemühle

© Hahnemühle FineArt GmbH
Text von: redaktion

Das erste digitale Baryt-Papier aus Baumwollfasern ist für die Technical Image Press Association (TIPA) das weltweit beste Fine Art Inkjet Papier. Bereits zum dritten Mal prämiert TIPA ein Papier der Hahnemühle Digital FineArt Collection.

Die TIPA-Awards gelten als die begehrtesten Foto- und Imaging-Auszeichnungen in Europa.

„Wir sind sehr stolz darauf, erneut eine TIPA-Trophäe zu gewinnen. Dies ist eine wichtige Auszeichnung für unser Photo Rag® Baryta“, freut sich Jörg Adomat, Geschäftsführer der Hahnemühle.

Das Papier verbindet die Vorzüge eines reinen Baumwollpapiers mit der Optik eines traditionellen Barytabzugs aus dem analogen Labor.

Das glänzende, fein strukturierte Papier enthält in der Beschichtung Bariumsulfat, das für eine charakteristische Bildanmutung sorgt.

Dadurch eignet sich das Papier für prestigeträchtige Drucke in Galeriequalität und, aufgrund der Wiedergabe feinster Grautöne, für Schwarz-Weiß-Fotografien.

Das höchst alterungsbeständige Papier ist für alle Fine Art Inkjet-Drucker geeignet.