Offizieller Saisonabschluss startet auf dem Balkon des Alten Rathauses

© BG Göttingen
Text von: redaktion

Am kommenden Wochenende, zweiter und vierter Mai, findet diese Zweitliga-Saison 2013/14 für die BG Göttingen ihren sportlichen Höhepunkt im Finale gegen die Crailsheim Merlins. Das Team von BG-Headcoach Johan Roijakkers will den Titel, um dann gemeinsam mit den Veilchenfans einen unvergesslichen Saisonabschluss – und vielleicht sogar die 'Meistersause' – zu feiern.

Am kommenden Dienstag, sechster Mai 2014, startet die Party um 18 Uhr vor dem Alten Rathaus und endet mit einem Zug durch die Stadt im Monro’s Park.

Zunächst folgt das Team der offiziellen Einladung von Göttingens Oberbürgermeister Wolfgang Meyer, der die Feierlichkeiten auf dem Balkon des Alten Rathauses um 18 Uhr eröffnen wird. Nachdem dann die ‚lila Stimme‘ Andreas Lindemeier nochmal jeden einzelnen BG-Akteur mit einigen Worten bedacht hat, wird die Mannschaft sich unter die hoffentlich zahlreichen Fans auf dem Vorplatz und am Gänseliesel mischen, um für Teamfotos, Small Talk und erste Autogramme zur Verfügung zu stehen.

Je mehr lila an diesem Abend auf dem Rathausvorplatz zu sehen ist, desto besser – alle Fans dürfen daher nur zu gern in Veilchenfarben zur Abschlussfeier kommen. Damit aber noch nicht genug.

Gegen 19 Uhr wird sich der ganze Tross dann gemeinsam auf den Weg zum Monro’s Park (Hospitalstraße 29, 37073 Göttingen) machen. Dort angekommen, wartet ein ganz besonderes Highlight auf die lila Anhängerschaft: Jedes Veilchen versteigert sein Trikot dieser grandiosen Saison! Geboten wird in ein Euro-Schritten, denn hier geht es um den Spaß und darum, wie talentiert die Veilchen darin sind, ihr eigenes Trikot den Fans ’schmackhaft‘ zu machen. Wenn diese dann alle einen neuen Besitzer gefunden haben, ist der Abend aber natürlich noch nicht beendet – denn dann wollen Mannschaft und Fans miteinander feiern und nicht nur diesen Abend, sondern auch diese Spielzeit in einem angemessenen Rahmen ausklingen lassen.