Offene Ateliers im Göttinger Land 2012

© KulturRad e.V.
Text von: redaktion

Ölgemälde, Skulpturen, Schmuck, Skizzen und Halbfertiges: Es sind außergewöhnliche Einblicke, die die Künstler und Kunsthandwerker der Region zum mittlerweile 6. Mal am zweiten und dritten Septemberwochenende gewähren.

An der diesjährigen Ausgabe der „Offenen Ateliers im Göttinger Land“ beteiligen sich 58 Künstler in 37 Ateliers.

Der Weg durch die Kunstlandschaft der Region führt wieder sowohl in große Ateliers als auch in Privathäuser, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind.

Als praktischer Wegbegleiter, der hilft eine individuelle Route zusammenzustellen, ist bereits eine Broschüre erschienen, die in vielen Einrichtungen der Stadt und des Landkreises ausliegt – beispielsweise auch im Touristenbüro im Alten Rathaus in Göttingen.

Gemeinschaftsausstellung Offene Ateliers 2012

Eine Gemeinschaftsausstellung aller Teilnehmer im Vorfeld soll wieder einen Vorgeschmack geben:

Studio Wasserscheune, Alte Dorfstraße 4, 37139 Adelebsen, OT Erbsen

Öffnungszeiten: 1. und 2. September 2012, jeweils 15 – 18 Uhr

Ausstellungseröffnung: 1. September um 15 Uhr

Detaillierte Informationen zu allen teilnehmenden Künstlern der Offenen Ateliers gibt es unter www.offeneateliers.net