Northeimer Weihnachtsmarkt startet

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Am 27. November ist es wieder soweit: Der traditionelle Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten. Die offizielle Eröffnung erfolgt um 16 Uhr durch Bürgermeister Harald Kühle und Pastorin Karin Gerken-Heise auf der Weihnachtsmarktbühne.

Liebevoll dekorierte Stände mit süßen und deftigen Leckereien, wohlschmeckenden Getränken und stilvollen Geschenken zieren vom 27. November bis zum 30. Dezember den Marktplatz in der Northeimer Altstadt.

Für weihnachtliche Stimmung sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf der Weihnachtsmarkt-Bühne mit Musikvereinen und Chören, dem Kinder-Kasper, der traditionellen Weihnachtsverlosung sowie zwei extra langen Abenden mit Live-Musik bis 22 Uhr. Für die kleinen Weihnachtsmarktbesucher steht ein Karussell bereit und auch der Weihnachtsmann hat sein Kommen jeden Mittwoch und Samstag angekündigt.

Jeden Advent-Sonntag werden bei der traditionellen Weihnachtsmarktverlosung um 18 Uhr auf der Marktbühne viele attraktive Sachpreise verlost. Lose erhalten die Besucher am gleichen Tag von 13 bis 18 Uhr an vielen Weihnachtsmarktständen zu jedem Einkauf. Kunsthandwerk, Kulinarisches und Selbstgebasteltes für einen guten Zweck.

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt täglich von 11 bis 20 Uhr und sonntags von 13 bis 20 Uhr.

Für die ersten 100 großen und kleinen Besucherinnen und Besucher gibt es am Eröffnungstag ein heißes Freigetränk oder eine Freifahrt im Fantasy-Karussel.