Northeimer BerufsInfoMarkt

Text von: redaktion

Am kommenden Wochenende, 11. und 12. März 2011, findet der 33. BerufsInfoMarkt (BIM) in den Berufsbildenden Schulen II (BBS II) in Northeim, Sudheimer Straße 24, statt.

Die traditionsreichste Veranstaltung zum Thema Ausbildung in Südniedersachsen wird von der Kreis-Sparkasse Northeim in Kooperation mit BBS II in Northeim organisiert und ausgerichtet. Partner der Veranstaltung ist auch die Agentur für Arbeit Göttingen.

Der BIM ist am Freitag, 11. März, von 8 bis 13 Uhr und am Samstag, 12. März, von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Dabei sind am Freitag traditionell Schulklassen aus dem Landkreis Northeim zu Besuch, während der Samstag eher Jugendliche, Eltern und andere Interessierte zu einer individuellen Erkundung einlädt.

„Wir empfehlen Jugendlichen in der Orientierungs- und Berufswahlphase, diese Möglichkeiten intensiv zu nutzen, denn Berufsorientierung findet nicht mal eben im Vorbeigehen statt“, erklärte Klaus-Dieter Gläser, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Göttingen.

Die Besucherinnen und Besucher des BIM können sich an 67 Ständen über etwa 170 Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren. An den Ständen stehen Personalverantwortliche, Ausbilder und Auszubildende den Jugendlichen und ihren Eltern für alle Fragen zur Verfügung, die im Vorfeld einer Berufsentscheidung auftauchen.

Zudem bietet der BIM ein breites Veranstaltungsangebot: Die Bundeswehr informiert über Karrieremöglichkeiten, Hochschulen stellen ihre Studiengänge vor und Tipps von erfahrenen Personalentscheidern rücken wichtige Aspekte des Bewerbungsverfahrens in den Fokus.

Die Agentur für Arbeit Göttingen stellt Möglichkeiten vor, wie Auswahl- und Eignungstests die Berufs- und Studienwahl unterstützen können, informiert über Angebote zur Berufsorientierung und Berufswahl im Internet und erläutert in einem Vortrag, welche Kriterien neben der Note bei der Studienbewerbung eine Rolle spielen. An Eltern, die ihre Kinder in der schwierigen Phase der Berufswahl unterstützen möchten, richtet sich der Vortrag „Eltern und Berufswahl“.

Veranstaltungsort: Berufsbildende Schulen II (BBS II) in Northeim, Sudheimer Straße 24

Termine:

  • Freitag, 11. März, von 8 bis 13 Uhr
  • Samstag, 12. März, von 10 bis 14 Uhr