Niedersachsen im Nahen Osten

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Niedersachsens zeigte sich zum zweiten Mal in Folge auf der Arab Health, der größten Gesundheitsmesse des Nahen Ostens.

In diesem Jahr präsentierte sich das Land vom 28. bis 31. Januar gemeinsam mit den Nachbarländern Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern auf dem norddeutschen Gemeinschaftsstand. Insgesamt 40 Unternehmen u.a. die Otto Bock HealthCare GmbH aus den norddeutschen Bundesländern präsentierten vor Ort ihre Kompetenzen und Produkte. Abgewickelt wurde der Auftritt des Landes Niedersachsens und die Betreuung vor Ort von der Corvay GmbH, Hannover. Auch für einige Unternehmen übernahm die Corvay GmbH die Marktrecherche und die Anbahnung von Kooperationsgesprächen vor Ort. Die Teilnehmer zeigten sich mit den Ergebnissen der Gespräche und der Messe im allgemeinen äußerst zufrieden.

Die Arab Health findet jährlich in Dubai statt. Die Messe gehört zu den weltweit wichtigsten Medizintechnikmessen und ist Plattform und Treffpunkt für Interessenten aus den benachbarten Ländern Asiens, Indien, Iran, Irak, Kuweit und angrenzenden Emiraten der VAE.

Die nächste Arab Health findet vom 26. bis 29. Januar 2009 in Dubai statt. Aufgrund der sehr starken Nachfrage ist bereits Ende März mit einer Ausbuchung der Flächen zu rechnen. Unternehmen, die an einer Beteiligung im German Pavilion interessiert sind, sollten sich deshalb frühzeitig an die Corvay GmbH wenden.

Die Corvay GmbH Die Corvay GmbH ist ein beratendes Dienstleistungsunternehmen mit dem Fokus auf technologieorientierte Branchen.