Neues Serviceangebot der Verwaltungsstellen

Text von: redaktion

In den Verwaltungsstellen Geismar, Grone und Weende können ab sofort wieder Personalausweise und Reisepässe beantragt werden. Die Stadt hat ihre drei Außenstellen technisch so ausgestattet, dass auch dieser Teil des umfangreichen Bürgerservices vor Ort beansprucht werden kann.

Neu sind auch die Öffnungszeiten: Für jede Verwaltungsstelle gibt es einen großen Servicetag mit Öffnungszeiten von 8.30 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr

  • montags in Weende (Hennebergstraße 11, Tel.: 0551/400-4751, Fax: 0551/400-4792, E-Mail: VwStWeende@goettingen.de)
  • dienstags in Geismar (Kerllsgasse 2, Tel.: 0551/400-5186, Fax: 0551/400-5185, E-Mail: VwStGeismar@goettingen.de),
  • mittwochs in Grone (Martin-Luther-Straße 4, Tel.: 0551/400-5309, Fax: 0551/400-5303, E-Mail: VwStGrone@goettingen.de).

Viele Göttinger Bürger/innen nutzen die Dienstleistungen der Verwaltungsstellen bereits unabhängig von ihrer Zugehörigkeit zu einem Ortsteil.

Denn dort sind Um- und Anmeldungen einschließlich der Adressenänderung im Personalausweis sowie die Ausstellung von Meldebestätigungen und rentenrechtlichen Lebensbescheinigungen möglich – und das sogar ohne lange Wartezeiten während der Öffnungstage durch eine unkomplizierte Terminvereinbarung.

Unverändert im Servicepaket der Stadtverwaltung in den großen Ortsteilen: Beglaubigungen von Führungszeugnissen, Dokumenten (mit Ausnahme von Standesamtsurkunden) und Unterschriften, Annahme von Fundsachen, Ausgabe von Wertstoffsäcken, Verkauf von Abfall- und Laubsäcken, Kompost- und Hundekotbeuteln sowie die An- oder Ummeldung der Hundesteuer.