Neuer Vorstand des VerpackungsClusters gewählt

© VerpackungsCluster Südniedersachsen e.V.
Text von: redaktion

Als bisheriger und neuer Vorstandsvorsitzender wurde Gerhard Hahn, Knüppel Verpackung GmbH & Co. KG, bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurde Anke Hoefer, Top Label GmbH & Co. KG. Detlev Barth als Vertreter der Wirtschaftsförderung Region Göttingen (WRG) blieb satzungsgemäß im Amt.

André König, Erpa Systeme GmbH, stand aus beruflichen Gründen für eine Vorstandsposition nicht mehr zur Verfügung. Er bleibt dem Cluster aber ab dem 1.7.2013 als Kassenprüfer aktiv verbunden. Für seine Vorstandsposition wurde Uwe Scholz, AVI Packaging GmbH/ Scheden, in den Vorstand gewählt.

Die Position des zweiten Kassenprüfers stand satzungsgemäß ebenfalls zur Neuwahl an. Petra Rinke, Hoppe Großhandel GmbH, übernimmt den Posten als Kassenprüferin von Silvia Manshausen.

Die Wahl fand statt bei der Jahreshauptversammlung des VerpackungsCluster im November 2012, bei der auch die Cluster-Ausrichtung auf der Tagesordnung stand mit folgendem Ergebnis:

Die kurz-/mittelfristigen Ziele liegen in der stärkeren Verzahnung der regionalen Wirtschaft (Netzwerk-/Netzwerk-Kooperationen), in der Erweiterung und Stärkung der bestehenden Einkaufspools, in der Gewinnung neuer Mitglieder als Netzwerkpartner und im Ausbau der Aktivitäten der sehr gut angenommenen VerpackungsAkademie Südniedersachsen.