Neuer Geschäftsstellen-Leiter in der Sparkasse Göttingen in Bovenden

© Sparkasse Göttingen
Text von: redaktion

Seit Donnerstag, den 2. Dezember 2013, hat Tobias Keunecke die Leitung der Sparkassen-Geschäftsstelle in Bovenden übernommen.

Tobias Keunecke hat im Jahr 2006 seine Ausbildung in der Sparkasse Göttingen beendet und ist seitdem in verschiedenen Geschäftsstellen in der Kundenberatung tätig gewesen. Um seine Kompetenzen zu erweitern, hat er im Jahr 2011 den Abschluss zum Sparkassenbetriebswirt abgelegt und seine Beratungsqualität um die Baufinanzierung ergänzt.

Seit März 2012 ist Keunecke in der Geschäftsstelle Bovenden als Kundenberater und Baufinanzierungsexperte tätig. Des Weiteren hat er bereits im April 2013 die Stellvertretung des damaligen Geschäftsstellenleiters, Bernd Schuchardt, übernommen.

Keunecke und seine 7 Mitarbeiter bieten in der Beratungsfiliale in Bovenden ein umfangreiches und an die Kundenbedürfnisse angepasstes Beratungs- und Betreuungsangebot an.

Sie betreuen derzeit 4.500 Kunden mit über 11.000 Konten, ein Anlagevolumen i.H. von 66,5 Millionen Euro und ein Kreditvolumen i.H. von 37 Millionen Euro. Zusätzlich stehen den Kunden in der Zeit von 6 – 24 Uhr in dem SB-Bereich 2 Geldautomaten, auch mit Einzahlungsfunktion, 2 Selbstbedienungsterminals sowie 2 Kontoauszugsdrucker zur Verfügung. Vor der Geschäftsstelle stehen ausreichende Parkplätze zur Verfügung.