Neuer Chefarzt der Weender Anästhesiologie

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Die Anästhesiologie des Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende hat mit Peter Neumann seit 1. Oktober 2007 einen neuen Chefarzt.

Ein Schwerpunkt des Chefarztes Peter Neumann liegt in der peripheren Regionalanästhesie, die er zukünftig im Evangelischen Krankenhaus Göttingen-Weende weiter ausbauen möchte.

Peter Neumann war zuletzt als Leitender Oberarzt der Abteilung Anästhesiologie I am Zentrum für Anästhesiologie der Universitätsmedizin Göttingen und zuvor als Leitender Oberarzt der Abteilung Anästhesiologie II – Operative Anästhesiologie der Universitätsmedizin Göttingen tätig. Er wurde 1962 in Ludwigshafen geboren.

In der Anästhesiologie des Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende wurden in 2006 rund 6.000 Narkosen stationär und rund 1.000 Narkosen ambulant durchgeführt.