Neuer BPW-Vorstand

© BPW Club Göttingen
Text von: redaktion

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des BPW Club Göttingen am 28. Februar 2012 wählten die Mitglieder turnusgemäß einen neuen Vorstand. Neue erste Vorsitzende ist Isabella Wolter, Projektleiterin berufliche Bildung bei der VHS Göttingen.

Ihre Stellvertreterin ist Doris Körner, Projektmanagerin in der Produktentwicklung bei Ottobock. Beide haben als Tandem bereits einmal dem Club in getauschten Rollen vorgestanden.

Alexandra Telkamp, Unternehmensberaterin bei TEAM3, rückt neu als 2. stellvertretende Vorsitzende in den Vorstand auf. Als Schatzmeisterin wurde Larissa Kirchner, selbstständige Betriebswirtin und Bilanzbuchhalterin, gewählt. Neue Schriftführerin ist Anne Cordes, Erwachsenenpädagogin an der Heimvolkshochschule Mariaspring.

In den Beirat wurden gewählt: Karin Ollhoff, Ute Zöllner und Cornelia von Liebenstein.

Isabella Wolter betonte in ihrer Antrittsrede, dass sie die Gewinnung von neuen Mitgliedern und die Aktivierung des Clublebens in den Fokus rücken wird. Ein Programm mit ansprechenden und interessanten Veranstaltungen soll zu einem aktiven Clubleben beitragen.

Die nächste öffentliche Veranstaltung findet im Rahmen des bundesweiten Equal Pay Day am 15. März 2012 statt. Dann veranstaltet der BPW Göttingen ein Speed-Coaching zum Thema Gehaltsverhandlung und Karriere-Entwicklung.