Neue Website des Gräflichen Landsitz Hardenberg

© Gräflicher Landsitz Hardenberg
Text von: redaktion

Der neue Internetauftritt bietet Besuchern eine verbesserte Übersicht über die vielfältigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten auf dem Hardenberg. Schnellzugriffe erleichtern zusätzlich die Buchung und informieren über aktuelle News und Angebote.

„Unser Ziel war es, eine Website zu entwickeln, auf der sich der Besucher sowohl schnell als auch umfassend einen Einruck von den touristischen Möglichkeiten verschaffen kann“, erklärt Georg Rosentreter, der als Vorstandsmitglied der Hardenberg-Wilthen AG für die touristische Entwicklung des Gräflichen Landsitz Hardenberg verantwortlich zeichnet.

„Unsere Website ist zweisprachig in Deutsch und Englisch aufgebaut. Dies hilft uns, den Hardenberg als touristische Destination in den ausländischen Märkten zu positionieren und neue Besucher aus den Nachbarländern in die Region Südniedersachsen zu locken“, ergänzt Melanie Thöne, Leiterin des Gräflichen Landsitz Hardenberg.

Die Navigation auf der Website ist ausgerichtet nach den Themenfeldern Arbeiten, Golfen, Genießen, Feiern, Erleben und ermöglicht so, auf Anhieb die passenden Angebote zu finden.

Zusätzlich ergänzen aktuelle Events oder Packages den Service der Website. Aktuelle Informations-Broschüren werden zukünftig für den Download zur Verfügung gestellt.

Mit dem Relaunch wurde die Agentur South of Market AG aus Wiesbaden betraut, die bereits die Website des Hotels Freigeist realisierte.