Neue Verantwortlichkeiten bei Mercedes-Benz

© Daimler AG
Text von: redaktion

Seit Januar 2015 haben sich die Mercedes-Benz Niederlassungen in Kassel, Hannover und Braunschweig zur neuen Mercedes-Benz Vertriebsdirektion Mitte zusammengeschlossen. Es werden vor allem Leitungs- und Verwaltungsfunktionen in der Region gebündelt.

Die Kunden von Mercedes-Benz finden natürlich nach wie vor das bekannte Verkaufs- und Serviceangebot an allen Standorten der Vertriebsregion Mitte, so auch im Vertriebsgebiet Kassel und Göttingen.

Marko Duchow (40), ist seit dem 1. Januar 2015 in der Geschäftsleitung des Vertriebsverbundes Mitte verantwortlich für den Standort Kassel, Sandershäuser Str. 101. Darüber hinaus übernimmt er die Verantwortung für den Pkw-Verkauf der Standorte Kassel, Göttingen und Braunschweig.

Andreas Jesek (41) zeichnet seit Anfang Januar 2015 veranwortlich in der Geschäftsleitung des Vertriebsverbundes Mitte für den Nutzfahrzeugstandort Kassel-Lohfelden und dem Transporter-Verkauf an den Verbund-Standorten Kassel- Lohfelden, Göttingen, Braunschweig und Hannover-Langenhagen.

Marko Duchow und Andreas Jesek waren zuvor in verschiedenen Führungspositionen im Konzern tätig und leiteten zuletzt den Pkw-Verkauf bzw. den Nutzfahrzeug-Verkauf der Niederlassung Kassel/Göttingen.